Luan Emruli gewinnt Jugend-Vereinsmeisterschaften

 

 

Mit neun Teilnehmern konnte nach mehreren Jahren wieder eine Jugend-Vereinsmeisterschaft durchgeführt werden.

 

Nach der ersten Saison für unsere Nachwuchsspieler, die größtenteils noch unter zehn Jahre alt sind, durften sich unsere Kleinen untereinander Messen.

 

Gespielt wurde in zwei Gruppen. Eine Vierer-Gruppe und eine Fünfer-Gruppe.

 

In den Gruppen konnten sich erwartungsgemäß Luan Emruli und Tim Brettschneider als Gruppensieger durchsetzen. Zweite wurden Wim Winternheimer und Medin Emruli. Im Halbfinale trafen dann Luan gegen Wim und Tim gegen Medin aufeinander. Luan und Tim konnten sich glatt in drei Sätzen durchsetzen und zogen verdient ins Finale ein.

 

Im Finale gab Luan sich keine Blöße und gewann schlussendlich mit 3:0 auch gegen Tim. Luan gewinnt die Vereinsmeisterschaft ohne Satzverlust!

 

Für Essen und Trinken wurde gesorgt. Ben Niemeyer hat leckere Waffeln zubereitet und Niklas Bohmhauer hat fleißig beim Zählen und Abbauen geholfen.

 

sportliche Grüße
Besim